Freude...Neugierde...Begeisterung

 

Angelo Makula

Geboren am 5. November 1959 in Salzburg.

Lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Kärnten und Salzburg.

Aufgewachsen neben der Staffelei seines Vaters, Professor Umberto Makula, sah und lernte er Kunst von Kindesbeinen an.

Gedanken und Zitate, die ihm als Leitfaden dienen, und seine Bildinhalte prägen:

Für ihn ist die Freude eine Frage der Absicht, nicht des Zufalls. -Octave Mirbeau über Renoir

Die Bedeutung muss sich durch das Sehen und nicht durch das Sprechen ergeben. -Barnett Newman

Angelo Makula´s Bildwelten geben Einblick in seinen offenen, freien Geist.

Er entwickelt seine eigene, visuelle Bildsprache, die generationsübergreifend Menschen positiv berührt.

Um alle meine Ideen und Vorstellungen in außergewöhnlichen Bildern umsetzen zu können, spielt für mich die stilistische Vielfalt eine bedeutende Rolle.“ Ziel ist es, ein gelungenes Bild zu erhalten. Unsere Welt birgt so viele interessante Themen und Geschichten die es lohnen sie in einen künstlerischen Kontext wiederzugeben. Vielfalt als Normalität ist die Basis und das Potential für die künstlerische Arbeit. -Angelo Makula

Kunst zu schaffen, die die Herzen der Menschen erobert und bewegt, inspirierte ihn zu seiner

eigenen und unverkennbaren „Friendly Art“ Malerei.

Aufgrund seiner universellen, künstlerischen Fähigkeiten und seines Begeisterungspotentials ist Angelo Makula in der glücklichen Lage , immer wieder neue Bildwelten hervorzubringen.

Sein persönliches Anliegen besteht darin, seine Werke nicht auf einen beschreibbaren Inhalt zu reduzieren und sie gleichermaßen zähmen zu wollen.

Wenn man sein Schaffen betrachtet soll der innere Wunsch entstehen, selbst ein Teil seiner Bilder zu sein.

Kunst gehört den Menschen. Sie beflügelt, inspiriert und öffnet den Geist . Und in der Malerei sind Farben wie Musik, die man sehen kann.“ -Angelo Makula

 

Katalogbild Web 700 Angelo New Game new luck 2019 Web 700

 
Bildübergabe an " Mr. Stratos" Felix Baumgartner, im Red Bull Hangar 7 in Salzburg.
 
Patrick Schwarzenegger vor dem Gemälde seines Vaters im Schwarzenegger Museum in Thal bei Graz
 
 
Bildübergabe an Dr. Otto von Habsburg, Sohn des letzten österreichischen Kaisers, in der Villa Austria am Starnberger See.
 
 

Hollywood Actor Ron Perlman (im Namen der Rose, Hellboy, die Schöne und das Biest, Sons of Anarchy), mit seinem Friendly Art Portrait.

Contact

Angelo Makula


Antoniaweg 3

A- 9064 Magdalensberg

Austria/Europe


+43(0)664/337 80 60

UID.NR.25262202

 

office@angeloart.com

www.angeloart.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok